Nachhaltiges Handeln: Engagement für Mitarbeiter und Gesellschaft

Übersicht

  • Die besten Führungskräfte und Mitarbeiter gewinnen, entwickeln und halten
  • Unternehmenskultur: Dialog, Vielfalt, Innovation
  • Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen
  • Breites gesellschaftliches Engagement
Mitarbeiter (Icon)Mitarbeiter (Icon)

Der wirtschaftliche Erfolg von Bayer beruht ganz wesentlich auf dem Wissen, Können, Engagement und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter. Als moderner, internationaler Arbeitgeber bieten wir unseren Beschäftigten attraktive Rahmenbedingungen und vielfältige individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Wesentlich dafür ist ein leistungsstarkes System der Aus- und Weiterbildung, das wir kontinuierlich erweitern. Neben der fachlichen Fortbildung stehen die Vermittlung unserer Unternehmenswerte (LIFE) und die Etablierung einer dialogorientierten Unternehmenskultur im Vordergrund, die von Vertrauen, Respekt für Vielfalt und Chancengerechtigkeit geprägt ist. Dies trägt ebenso zur Zufriedenheit unserer Beschäftigten bei wie die verantwortungsbewusste Gestaltung ihrer Arbeitsbedingungen. Dazu zählen ein fairer und respektvoller Umgang am Arbeitsplatz, ein gerechtes, transparentes und wettbewerbsfähiges Vergütungssystem, die betriebliche Altersversorgung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten und ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld.

Konzernziel:

Kontinuierliche Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit

Unsere globale Personalstrategie ist darauf ausgerichtet, die Geschäftsbedürfnisse auch zukünftig zu erfüllen. Sie wird durch das oberste HR-Gremium verabschiedet, das zudem bindende Richtlinien vorgibt und regionen- und organisationsübergreifend Prioritäten abstimmt. Das Gremium wird vom Leiter Human Resources & Organization geführt. Die im Durchschnitt alle zwei Jahre stattfindende konzernweite Mitarbeiterbefragung sowie institutionalisierte Feedbackgespräche und Analysen sollen dazu beitragen, die Zufriedenheit mit Bayer als Arbeitgeber kontinuierlich zu erhöhen. Denn so prüfen wir die Wirksamkeit unserer Maßnahmen und leiten notwendige Verbesserungsschritte ab. Zu deren Schwerpunkten zählt dabei die Stärkung der Innovationskultur, die auf der Basis von Vertrauen die Kreativität, Experimentierfreude, Zusammenarbeit und Kundenorientierung in allen Bereichen fördert. Bei der letzten Mitarbeiterbefragung wurde ein Zufriedenheitswert von 87 % erreicht. Damit erfüllen wir unser gesetztes Konzernziel.

Wir nutzen eine zukunftsorientierte Personalstrategie nicht nur im Interesse unserer Wettbewerbsfähigkeit, sondern auch aus sozialer Verantwortung für sichere Arbeitsplätze, stabiles Einkommen und gesellschaftliche Integration. Darüber hinaus engagieren wir uns für das Gemeinwohl und unterstützen vielfältige Projekte und Initiativen rund um die zentralen Lebensbereiche Gesundheit, Bildung und soziale Grundbedürfnisse.