Erläuterungen zur Gewinn- und Verlustrechnung

Umsatzerlöse

Umsätze werden im Wesentlichen aus Produktlieferungen erzielt. Die Umsatzerlöse stiegen gegenüber 2015 um 684 Mio. € bzw. 1,5 % auf 46.769 Mio. €. Der Anstieg resultierte aus den folgenden Faktoren:

Faktoren der Umsatzveränderung

 

 

2016

 

 

in Mio. €

 

in %

Menge

 

1.936

 

+4,2

Preis

 

−348

 

−0,7

Währung

 

−913

 

−2,0

Portfolio

 

9

 

Gesamt

 

684

 

+1,5

Die Umsätze und ihre Entwicklung nach Segmenten und Regionen sind aus der Übersicht in der Anhangangabe „Kennzahlen nach Segmenten und Regionen“ ersichtlich.